Ökoregion Ascheberg

6. Tourismus

wird gefördert durch Wanderwege und Genussradwege, so dass Ascheberg bekannt wird für einen sanften, nachhaltigen, regionalen Öko-Tourismus.Ascheberg wird ein Musterort der Klimaneutralität, und gleichsam besucht, wie das Kaindorf, Saerbeck oder…

Weiterlesen »

5. Mobilität

heißt innovative Verkehrskonzepte, Fuß- und Radwege mit Velorouten für Jüngere, Bügerbuslinien und Bahnanschlüsse für Ältere, Mitfahr-Apps und E-Tankstellen an Straßenlaternen überall und für Alle.

Weiterlesen »

4. Stromversorgung

mit Windenergie, Solarthermie, Photovoltaik und Energiespeicher. Eine Bürger-Energie-Genossenschaft Ascheberg hilft bei der Finanzierung des Projektes und wird zu einer äußerst rentablen Geldanlage werden. Über online-Kredite wird die gesamte deutsche Gesellschaft…

Weiterlesen »

3. Energiesparen, Wohnungsbau und Sanierung:

Ökoregion Ascheberg fördert den Einsatz technischer Hilfsmittel für die Energieeffizienz und von Geräten, die helfend Energie einzusparen: Wärmepumpen, Solaranlagen, Solarthermie, energieeffiziente Heizkörper mit ihren Thermostatventilen, Wärmepumpen, Abgasanlagen, etc.Ökoregion Ascheberg forciert…

Weiterlesen »

1. Landwirtschaft:

Landwirtschaft der Ascheberger Ökoregion reduziert die Klimagase und schafft Artenvielfalt. Dafür wird sie dann natürlich vergütet. Damit wird sie regionaler und unabhängiger vom Weltmarkt.Ascheberger Äcker werden zur Klimasenke mit der…

Weiterlesen »